destination soleil.

Während sich der Frühling draußen weiterhin zurückhält, hole ich mir die Sonne eben auf anderem Wege ins Haus: durch das Durchblättern alter Sommer-Ausgaben der Cuisine et Vins und dem Schwelgen in Erinnerung (hach). Bei etwas Gutem auf dem Teller lässt es sich natürlich noch besser schwelgen und so gab es zum Einstimmen auf den Sommer (irgendwann muss er ja kommen!)

Tortilla aux courgettes, ail et basilic aus: Cuisine et Vins de France N° 146

 






  

Das Original-Rezept gibt es hier.

Dazu habe ich die Reste des Babyspinats verwertet, den ich noch im Haus hatte, und ihn zusammen mit in feine Scheiben geschnittenen Radieschen und Möhren mit einem Dressing aus etwas Olivenöl, weißem Balsamico, einer Prise Zimt und einem Schuss Ahornsirup angemacht. Außerdem dabei: ein Klecks Zitronen-Thymian-Quark. Guten Appetit!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen