schnell & gut: büffelmozzarella-sandwich

Man mag es kaum glauben: ich kann auch noch ohne Spargel! Allerdings auch nur, weil ich keinen mehr bekommen habe, als ich um kurz nach 18 Uhr völlig ausgehungert den Supermarkt stürmte (surprise!). Naja, die kurzerhand zusammengebastelte Notlösung hat's auch getan:

Büffelmozzarella-Sandwich mit Avocado (improvisiert)

 



Ein Brötchen halbieren und beide Innenseiten mit etwas Olivenöl bepinseln. Eine halbierte Knoblauch-Zehe über die Schnittflächen reiben. Für ca. 2 Minuten mit den Schnittflächen nach oben unter den heißen Grill in den Ofen legen.

Derweil eine halbe Avocado mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer zerdrücken und eine Kugel Büffelmozzarella sowie eine halbe Strauchtomate in Scheiben schneiden.

Brötchen aus dem Ofen nehmen. Eine Hälfte mit der zerdrückten Avocado bestreichen, den Mozzarella auf der anderen Hälfte kurz ganz leicht erwärmen. Eine Handvoll Feldsalat waschen, trocknen und zusammen mit dem Käse und der Tomate auf die untere Brötchenhäfte türmen. Kräftig salzen und pfeffern. Zweite Brötchenhälfte aufsetzen. Verspeisen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen