knusprige süßkartoffel mit scharfer mango-tomaten-salsa.

Strahlend blauer Himmel, T-Shirt-Temperaturen und leise knisterndes Herbstlaub - irgendwie ist es eine seltsame Mischung aus Jahreszeiten, die ihren ganz eigenen Charme hat und mich zu einer herbstlich-sommerlichen Mischung auf dem Teller inspiriert hat:

Knusprige Süßkartoffel-Scheiben mit scharfer Mango-Tomaten-Salsa (improvisiert)





Rezept (für 2 Personen)

  • 3 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Garam masala
  • ½ TL Paprikapulver, edelsüß 
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer

Für die Salsa

  • 2 Tomaten
  • ½ Mango, reif
  • 1 Bund Koriander
  • 1 ca. daumennagelgroßes Stück Ingwer
  • ½ Chilischote
  • Saft einer halben Limette
  • Salz

Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Süßkartoffeln putzen, schälen und gleichmäßig in ca. fingerdicke Scheiben schneiden. Knoblauch pressen und mit Öl und Gewürzen vermischen. Süßkartoffelscheiben mit der Marinade übergießen und gut durchmischen, bis alle Scheiben damit überzogen sind. Auf einem Backblech ausbreiten, sodass sich die Scheiben nicht überlappen und für ca. 13 Minuten in den Ofen geben. Am Ende der Garzeit für ca. 5 Minuten den Grill hinzuschalten und im Ofen belassen, bis die Süßkartoffeln an den Ecken eine goldbraune Farbe annehmen.

Währenddessen Tomaten waschen, vierteln und den Strunk und die Kerne entfernen. In kleine Würfel schneiden und in einem Sieb über einem Gefäß oder der Spüle abtropfen lassen. Mango halbieren, eine Hälfte schälen und ebenfalls fein würfeln. Ingwer reiben, Chili sehr fein würfeln. Koriander grob hacken und alle Zutaten miteinander vermischen. Limettensaft hinzugeben, mit Salz abschmecken.

Süßkartoffeln auf dem Teller anrichten und Salsa darüber verteilen. Guten Appetit!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen